23.06.2017, 15:13 Uhr

Eröffnung der Taminabrücke in St. Gallen

Am 22. Juni 2017 wurde die größte Bogenbrücke der Schweiz für den Verkehr freigegeben.

Nach einer 4-jährigen Bauzeit wurde am Donnerstag, 22. Juni 2017, die größte Bogenbrücke der Schweiz nach der offiziellen Eröffnung für den Verkehr freigegeben.

Die Brücke Tamina Bofel (“Taminabrücke”) ist das Kernstück der Verbindungsstraße zwischen den Orten Pfäfers und Valens im Kanton St. Gallen. Die 417 Meter lange Brücke überquert die Taminaschlucht in gut 200 Metern Höhe über dem Talboden mit einem flachen Betonbogen mit einer Spannweite von 260 Metern und einer Pfeilerhöhe von ungefähr 35 Metern.

Da das Gebiet der Taminaschlucht bei Bofel als Lebensraum Schongebiet ausgewiesen ist, wurde auf eine besonders sorgfältige Einpassung des Bauwerks in das Gelände geachtet und im Mai 2007 ein öffentlicher Projektwettbewerb ausgeschrieben. Der Wettbewerb stieß über die Landesgrenzen hinaus auf großes Interesse. Das Preisgericht entschied sich in einem anonymen Verfahren für das Projekt “TaminaBogen” von Leonhardt, Andrä und Partner.

Die steilen Abhänge, die große Höhe über dem Talboden und die vorhandene Geologie bildeten eine große Herausforderung in technischer und gestalterischer Hinsicht. Übergeordnetes Ziel des Entwurfes war es, ein Ingenieurbauwerk zu schaffen, das sich besonders behutsam und sorgfältig in das Gelände einpasst und gleichzeitig durch sein Erscheinungsbild eine eigene, unverwechselbare Identität entwickelt.

 

Zitat aus dem Bericht des Preisgerichtes:

„Der lange schmale Bogen ist aufregend kraftvoll. Die sicher einzigartigen radialen Stützen stehen da, als hätte es nie etwas Anderes gegeben. Trotz unterschiedlicher Anzahl Ständer pro Seite ist die Struktur ausgewogen und gestalterisch rundum überzeugend.“

Zitat Tagblatt Ostschweiz, 21.06.2017:

„In dem eleganten Bogen paaren sich Tragfähigkeit und Formschönheit, die Voraussetzung dafür, dass Brücken nicht als Barrieren die Topografie negieren, sondern ihren spektakulären Aspekt inszenieren“.

 

Bauherr
Kanton St. Gallen, Schweiz

Auftraggeber
Kanton St. Gallen, Schweiz

Bauausführung
ARGE Taminabrücke Strabag AG / J. Erni AG / Meisterbau AG

Leistung LAP
Objekt- und Tragwerksplanung, Bauoberleitung und Bauüberwachung

 

Weitere Informationen
www.taminabruecke.ch

Video des Tiefbauamtes St. Gallen
https://youtu.be/fJCyOFjVvQM