13.11.2015, 09:30 Uhr

Residenzschloss Dresden Schlosshof erhält den Sächsischen Staatspreis für Baukultur 2015

Die Preisverleihung fand am 06. November 2015 unter dem Thema
"Baukunst schafft Ort der Begegnungen" statt.

Mit dem Staatspreis für Baukultur werden Werke und Objekte ausgezeichnet, die einen Beitrag zur Anhebung des Niveaus der Baukultur in Sachsen leisten. Ebenso werden herausragende Bauten mit einem besonderen baukulturellen Anspruch gewürdigt. Die staatliche Anerkennung spricht Bauherren, Planer und Ausführende gleichermaßen an, da sich nur im schöpferischen Zusammenwirken dieser drei am Projekt Beteiligten eine hohe Baukultur entwickeln kann.

Auftraggeber
Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Dresden, Niederlassung Dresden I

Architekt
Peter Kulka Architektur Dresden GmbH

Tragwerksplaner
Leonhardt, Andrä und Partner Beratende Ingenieure VBI AG