08.10.2012, 10:00 Uhr

Columbus Landmarks Foundation Award für Rich Street Bridge

Am 27. September 2012 vergab die Columbus Landmarks Foundation den James B Recchie Design Award mit “honors excellence in Columbus urban design“ für die Scioto River Bridges (Rich Street and Main Street Bridges) und die Scioto Mile. Es ist das erste Mal in seiner 35jährigen Geschichte, dass dieser Preis an eine Brücke vergeben wird. Die Rich Street Bridge in Colubmus, Ohio, USA, an der LAP im Auftrag von Burgess & Niple an der Vor- und Entwurfsplanung des Überbaus beteiligt war, wurde am 6. Juli dem Verkehr übergeben.