Neubau von Olgahospital und Frauenklinik des Klinikums in Stuttgart

Der Neubau des Klinikums ist ein Stahlbetonbau mit 7 Obergeschossen und 3 Untergeschossen

Stellenweise werden für große stützenfreie Bereiche Lasten aus mehreren Ebenen mit geschosshohen Stahlträgern abgefangen. Das Gebäude befindet sich im Grundwasser und ist von einem bis zu 26 m hohen Dauerverbau umgeben.

Bauherr
Klinikum Stuttgart vertreten durch das Hochbauamt der Stadt Stuttgart

Architekt
ARGE Architekten Objektplanung HPP SFP, Stuttgart

Leistung LAP
Tragwerksplanung

Bastian Kratzke