Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, Hauptverwaltung Laatzen

Neubau eines siebengeschossigen Verwaltungsgebäudes mit zwei versetzten Baukörpern. Stahlbetonskelettbau mit bis zu 14 m spannenden Verbundträgern über einen Konferenzbereich und einen ca. 19 m stützenfrei überspannten Betriebshof mit SLW 16-befahrbarer Spannbetondecke.

Bauherr
Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Architekt
Struhk Architekten Planungsgesellschaft mbH, Braunschweig

Leistung LAP
Tragwerksplanung

Fotograf Andreas Bormann