Neubau Laborgebäude für Magnetohydrodynamik, Rossendorf

Neubau in Stahlbeton-Fertigteilbauweise mit einer Experimentierhalle, Laboren, Büro- und Technikräumen. Das Experiment DRESDYN ist eine Maschine zur Erforschung des Erdmagnetfelds. welche einen zylinderförmigen Behälter mit flüssigem Natrium in Rotation versetzt.

Bauherr
Helmholzzentrum Dresden-Rossendorf

Architekt
wörner traxler richter planungsgesellschaftmbh, Dresden

Leistung LAP
Tragwerksplanung

Online-Verlag Manfred Körner