Zentrum für Leichtbau- und Produktionstechnologie Augsburg

Die Maßnahme besteht aus zwei Baukörpern, dem "Technikum" und dem Lager- und Bürogebäude mit einer SB4 Sichtbetonfassade in Ortbetonbauweise. Kernstück der Halle ist das MFZ Maschinengestell mit höchsten Toleranz- und Dynamikanforderungen.

Auftraggeber
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., Köln

Architekt
Enno Schneider Architekten, Berlin

Leistung LAP
Tragwerksplanung

Jochen Stüber Objektfotografie