Hubbrücke Mittersill, Österreich


Hubbrücke in Stahlbauweise über die Salzach mit einer Stützweite von 27 m.
Zur Sicherstellung des Abflusses kann der Überbau im Hochwasserfall um 1,80 m angehoben werden.
Der Antrieb erfolgt elektromechanisch ohne Gewichtsausgleich.

Bauherr
Land Salzburg, Österreich

Auftraggeber
Land Salzburg, Österreich

Leistung LAP
Objekt- und Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung in Ingenieurgemeinschaft mit Schimetta Consult Ziviltechniker Ges.m.b.H.