Autobahnbrücke über das Seidewitztal

Stahlverbundbücke mit untenliegendem Stahlbetonbogen im Hauptfeld, Gesamtlänge 568 m

Bauherr
DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und –bau GmbH im Auftrag des Freistaats Thüringen

Leistung LAP
Vor- und Entwurfsplanung auf Grundlage der neuen DIN Fachberichte Brückenbau