Brücken im Zuge der Niedernfelder Durchfahrt, Hamburg


Ersatzneubau von vier Stabbogenbrücken, davon zwei Eisenbahnbrücken der Hafenbahn und zwei Brücken im Zuge des Veddeler Damms, mit Stützweiten von bis zu 75 m, Anpassung der Uferbereiche

Bauherr
Hamburg Port Authority

Bauausführung
ARGE Neubau der Niedernfelder Brücken Bilfinger Berger / Eiffel Deutschland

Leistung LAP
Objekt- und Tragwerksplanung
Statisch-konstruktive Prüfung der Ausführungsunterlagen