Riedbahnbrücke, Mannheim

Abbruch und Ersatzneubau einer Straßenbrücke über die 5-gleisige ICE-Strecke Mannheim – Frankfurt. Stahlverbund-Stabbogenbrücke, Stützweite: 58,70 m, Gesamtbreite 31,90 m. Herstellung des Überbaus in Seitenlage, Montage durch Längseinschub und anschließendem Querverschub. 

Bauherr
Stadt Mannheim

Auftraggeber
Stadt Mannheim

Bauausführung
ARGE Heberger Hoch-, Tief- und Ingenieurbau, Schifferstedt / DSD Brückenbau GmbH, Saarlouis

Leistung LAP 
Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten der Vergabe, Ermittlung der Ablösebeträge, Bauüberwachung, Besondere Leistungen