Eisenbahnüberführung über die Donau bei Deggendorf 

Fünffeldrige Stahlfachwerkbrücke für ein Gleis. Gesamtlänge 466 m, maximale Stützweite 106 m. Herstellung des Überbaus durch Einschieben der Stahlkonstruktion über die Donau 

Bauherr
DB Netz AG Süd 

Bauausführung
Dach-Arbeitsgemeinschaft Max Streicher, Deggendorf, DSD Brückenbau, Saarlouis 

Leistung LAP
Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung Stahlüberbau