Sanierung BAB A 6 Heilbronn – Neckartalübergang

Sanierungs-, Ertüchtigung, und Erweiterungsplanung für insgesamt 5 Autobahnbrücken mit einer Gesamtlänge von 1,3 km. U. a. werden die Koppelfugen einer Spannbetonplattenbalken-Brücke mit vorgespannten CFK-Lamellen instandgesetzt, alle Kappen umgebaut und z. T. mit Lärmschutzwänden ergänzt und der Korrosionsschutz eines Stahlüberbaus instandgesetzt.

Bauherr
Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Landesamt für Straßenwesen Baden-Württemberg

Leistung LAP
Entwurf, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Bauoberleitung und Örtliche Bauüberwachung