Elbebrücke Niederwartha im Zuge der S 84

Einhüftige Schrägseilbrücke, Hauptspannweite 192 m, Gesamtlänge 366 m, Herstellung des Stromfeldes im Freivorbau

Bauherr
Freistaat Sachsen

Auftragsverwaltung
Straßenbauamt Meißen-Dresden

Bauausführung
ARGE Alpine Bau Deutschland AG, Zöschen/Plauen Stahl Technologie, Plauen

Leistung LAP
Entwurf, Ausschreibung, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Bauoberleitung und Bauüberwachung in ARGE