Brücke über das Liesertal m Zuge der BAB A 1

Spannbetonbrücke über sieben Felder in Mischbauweise, hergestellt im Taktschiebeverfahren mit Hilfsstützen. Regelstützweite 88 m, Gesamtlänge 578 m 

Bauherr
Bundesrepublik Deutschland

Auftragsverwaltung
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz vertreten durch den LBM Gerolstein

Bauausführung
Adam Hörning GmbH & Co. KG, Aschaffenburg

Leistung LAP
Sondervorschlag, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung