Autobahndreieck Neukölln, Berlin

Sechs Stahlverbundbrücken über mehrere Felder mit Stützweiten von 22,35 m – 70,90 m

Bauherr
Bundesrepublik Deutschland

Auftragsverwaltung
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

Leistung LAP
Vorplanung, Entwurf, Ausschreibung, konstruktive Prüfung, Planungsmanagement