Waschmühltalbrücke im Zuge der BAB A 6

Verbundüberbau als überspannter Durchlaufträger auf schlanken Stahlbetonstützen in lagerloser Bauweise neben der denkmalgeschützten Paul-Bonatz-Bogenbrücke

Auslober
Landesbetrieb Staßen und Verkehr, Kaiserslautern

Architekt
AV 1 Architekten Butz Dujmovic Schanné Urig

Leistung LAP
Wettbewerbsentwurf 1. Platz
Entwurfsplanung, Ausschreibung

Auszeichnung
Ingenieurbaupreis des Deutschen Stahlbaues 2015
Auszeichnung in der Kategorie Brücken

Fotos (c) René Legrand

Ein Gesamtverzeichnis unserer Wettbewerbe können Sie hier herunterladen.